IMG 20180113 WA0026

Die D1 des SV Philippsburg reiste am 13. Januar 2018 zum Turnier nach Untergrombach.

In der Vorrunde spielten sie gegen den SV Kickers Büchig, den FC Untergrombach  und den 1. FC Bruchsal mit folgenden Ergebnissen:

SV Kickers Büchig - SV Philippsburg 1:1
SV Philippsburg - FC Untergrombach II 1:2
1. FC Bruchsal - SV Philippsburg 0:5

Nach der Vorrunde belegten die Jungs den 2. Platz hinter dem SV Kickers Büchig und qualifizierten sich somit fürs Halbfinale. In einem packenden Spiel trafen die Schützlingen von Trainer Ralph Ulrich auf den FC Untergrombach I und konnten im erfoderlichen Neunmeterschießen dank einer starken Leistung unseres Torhüters Marven Rau mit 6 zu 5 die Oberhand behalten. Den entscheidenden Strafstoß zum 6 zu 5 verwandelte Robin Merk, dem wie immer keine Nerven am Neunmeterpunkt anzumerken waren.

Im Finale wartete dann der FC Germania Karlsdorf, der all seine Spiele bis dahin gewinnen konnte. In einem spannenden Spiel viel die Entscheidung während der regulären Spielzeit und die D1 besiegte ihren Gegner mit 2 zu 0 und konnte somit ihren 1. Turniersieg im noch jungen Jahr 2018 feiern.

Ein großes Dankeschön geht an die Eltern, für die tolle Unterstützung und natürlich an die D1 für die hervorragende Leistung.

Es spielten:
Marven, Nino, Niklas, Erhan, Emirhan, Robin, Gabriel, Doga, Mattheo, Lennard