IMG 3335

 

Während des 2. Poseidon Cups stellte die ZWO Baumaschinen GmbH erstmalig einen kleinen Bestandteil seines Leistungsportfolios auf dem Sportgelände des SV Philippsburg aus. Im Rahmen dieser Ausstellung bot unser Partner ein Torwandschießen an, dessen Erlös zu 100 % für den SV Philippsburg vorgesehen war. 

Der erzielte Betrag wurde durch den Geschäftsführer Herrn Olav Zwingenberger noch auf 333 € aufgerundet. Am gestrigen Tag erfolgte dann die symbolische Scheckübergabe an unseren 1. Vorsitzenden Klaus Umstadt  durch Olav Zwingenberger im Beisein seines Fachberater HUSQVARNA, Herrn Carsten Plewa, der die Ausstellung der ZWO Baumaschinen GmbH während des 2. Poseidon Cups betreute. 

Der SV Philippsburg sagt DANKE! Ohne solch eine Unterstützung wäre ein aktives Vereinsleben heute nichtmehr möglich. Wir freuen uns auf die weitere Entwicklung unserer noch jungen Partnerschaft!

Hier geht es zum Webauftritt der ZWO Baumaschinen GmbH

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen