SV Philippsburg – FC 1935 Neibsheim      1:0

Am letzten Wochenende fanden die Spiele unserer Aktiven bereits am Samstag statt.

Nachdem unsere II. Mannschaft als Sieger den Platz verlies, waren alle Augen auf die erste Garnitur gerichtet. Die Fans erwartete ein spannendes und unterhaltsames Spiel, das zunächst sehr verhalten begann. Erst in der 21. Minute hatten die Gäste ihre erste Torchance. Zwei Minuten später wurde ein Schuss von E. Mujic gehalten. In der 26. Minute wurde es spannend, als der Schiedsrichter, nach einem Foulspiel, auf den Elfmeterpunkt zeigte. Den fälligen Strafstoß vergaben die Neibsheimer mit einem Schuss an den Pfosten. Drei Minuten später läuft E. Mujic, nach einem schönen Zuspiel, alleine aufs Tor und verfehlt mit seinem Schuss nur knapp das Gehäuse. Nach weiteren drei Minuten verhinderte das Aluminium, nach einem Freistoß des Gegners, einen Rückstand. Und es ging im drei Minutentakt weiter. In der 35. Minute konnte sich abermals E. Mujic frei spielen und alleine auf den Torwart zulaufen. Sein Schuss wurde gehalten. In der 38. Minute kam wiederum ein gegnerischer Spieler im Strafraum zu fall. Der fällige Strafstoß wurde von M. Bühler gehalten. Nach der Pause ließen es beide Teams etwas ruhiger angehen. In der 51. Minute setzte sich M. Baader auf der linken Seite durch und passte zu E. Mujic, der aus 5 Metern den Ball zum 1:0 Führungstreffer im Netz versenkte. Im weiteren Spielverlauf hatte S. Mujcic in der 64. Minute die letzte Chance, um die Führung auszubauen. Doch sein Schuss wurde gehalten.


SV Philippsburg 2 – FC Neibsheim 2      3 - 0

Sponsoren

Sauter-Bau Philippsburg

 

Sponsoren

Raible Philippsburg

Vereinsbekleidung

Webshop