Einleitungsbild TSV Wiesental

 

SV Philippsburg - TSV Wiesental 4:1

Bildergalerie

Das letzte Spiel in dieser Saison musste die Entscheidung über Platz 2 und somit Aufstieg oder Platz 3 und damit Verbleib in der Kreisklasse A bringen. In der Hoffnung, dass Zeutern in Menzigen nur unentschieden spielt, gingen unsere Jungs von Anfang an mit Druck in das Geschehen. Bereits nach zwei Minuten hatte B. Köse die erste Chance.

Er scheiterte am Keeper. Nur sieben Minuten später setzte sich P. Koulle Billy durch, passte zu M. Stocker und der erzielte mit einem Schuss aus sechs Metern den Führungstreffer zum 1:0. In der 35. Minute kam P. Koulle Billy im Strafraum zu Fall und der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt. Den fälligen Strafstoß von B. Köse konnte der Torwart abwehren.

Kurz vor der Pause, in der 44. Minute, nahm I. Greguric den Ball an der 16 Meterlinie gekonnt an, suchte sich die richtige Ecke aus und zelebrierte die Kugel in die linke obere Ecke zum 2:0. Nach der Pause ließen es unsere Spieler etwas ruhiger angehen. Dadurch errang Wiesental wieder mehr Spielanteile und erzielte in der 61. Minute den Anschlusstreffer zum 2:1. 

Wachgerüttelt durch diese Aktion erhöhten die Kicker des SVP wieder das Tempo. In der 76. Minute umspielte B. Köse zwei gegnerische Spieler und brachte den Ball zum 3:1 im gegnerischen Tor unter. Den Schlusspunkt setzte er in der 81. Minute. Nach einem Pass von R. Türedi erzielte B. Köse mit einem schönen Schuss ein weiteres Tor zum 4:1 Endstand.

Somit hatte der SV Philipsburg seine Hausaufgaben gemacht. Leider traf dies auch auf Zeutern zu, die in Menzigen ebenfalls erfolgreich waren und somit den Aufstieg in die Kreisliga schafften.

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ so  lautet eine alte Fußballregel.

Für die Spieler ist nun erst mal Sommerpause.

Trainer und Spielausschuss müssen sich Gedanken machen, wie das neue Team für die nächste Runde zusammengestellt und vorbereitet wird.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen