Artikelbild Weiher

SV Philippsburg -  FC Weiher 1:0

Bildergalerie

Nachdem die letzten Spiele für unser Team erfolglos endeten, war es an der Zeit, sich von einer besseren Seite zu zeigen. Und dies war am letzten Sonntag gegen Weiher der Fall. In einer leicht veränderten Aufstellung zeigte die Mannschaft von Anfang an, dass sie diesmal nicht sieglos den Platz verlassen wollte.

Die erste gefährliche Situation in der 26. Minute nutzte I. Pipic, nach einem Pass von R. Türedi, um mit einem platzierten Schuss den Treffer des Tages zu erzielen. In der 32. Minute hatten die Gäste die Möglichkeit zum Ausgleich. Doch M. Bühler konnte den Schuss mit dem Fuß abwehren.

In der 40. Minute wurde ein Schuss von R. Türedi vom Keeper abgewehrt. Nur fünf Minuten später knallte ein abgefälschter Schuss von A. Barsukov an den Pfosten. Nach dem Wechsel hatte Weiher in der 67. Minute eine weitere Tormöglichkeit.

Doch der Ball verfehlte knapp die Bühler-Hütte. In der Nachspielzeit hatte M. Belle die letzte Chance zur Ergebnisverbesserung. Leider scheiterte er am Torhüter. So blieb es bei einem knappen aber letztendlich verdienten Sieg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen