Artikelbild Weiher RR

 

FC Weiher - SV Philippsburg 1:1
(Herren Kreisklasse A)

Bildergalerie

Am Muttertag reiste unsere Elf ersatzgeschwächt nach Weiher. Unser Trainer S. Nadarevic musste seine Mannschaft ohne den Stammkeeper M. Bühler antreten lassen. Zudem fehlte mit Marco Schmid ein wichtiger Defensivstabilisator.

In den ersten fünfzehn Minuten fand ein gegenseitiges Abtasten der beiden Teams statt. Eine Minute später versetzte der Schiedsrichter die mitgereisten SVP-Fans in Erstaunen. Nach einem harmlosen Foul zeigte er einem unserer Spieler die rote Karte.

Auf Nachfrage war zu erfahren, dass der Spieler eine verbale Unsportlichkeit begangen haben soll. Ab dann mussten die Gäste mit 10 Spielern das Match bestreiten.

In der 30. Minute nutzte Fathi Demirpolat einen weiten Pass, umspielte einen Abwehrspieler und schob die Kugel ins untere, rechte Eck zum 1:0 Führungstreffer. Nach der Halbzeit versuchten beide Teams mehr Druck zu machen. In der 60. Minute nutzten die Gastgeber einen Eckball um den Ausgleichstreffer zum 1:1 zu erzielen.

Im weiteren Verlauf bestimmte Weiher das Spielgeschehen und hatte in der 72. und 83. Minute zwei weitere Torchancen. Aufgrund der soliden Abwehrarbeit und einer sehr guten Torwartleistung von Tuncer "Dino" Felini konnte der SVP einen Punkt mit nach Hause nehmen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen