Artikelbild Gondelsheim RR

FV Gondeslheim - SV Philippsburg 1:2

(Herren Kreisklasse A)

Bildergalerie 

Knapp über 30 Grad und beide Mannschaften ohne Gefahr nochmals in den Abstiegsstrudel gezogen  zu werden, nicht gerade die besten Voraussetzungen für ein flottes Fußballspiel in der Mittaghitze.

Trotz allem wollte die Jungs um Trainer Sakib Nadarevic die Runde ordentlich zu Ende spielen, lediglich der Schiedsrichter dachte schon an eine Weiterbildung der Jungs bezüglich Regelkunde für die neue Saison, so ließ er sich nur sehr schwer ausreden die neuen Fußballregeln, gültig ab dem 01.07.2019, schon jetzt anzuwenden.

Beide Mannschaften tasteten sich zunächst im Mittelfeld ab, sicherlich auch ein Grund der großen Hitze, wollte doch keiner so schnell in Rückstand geraten. Das Spiel blieb in Halbzeit 1 ehr bläss, hatten beide Mannschaften jeweils 1 bis 2 halbe Torchancen, sonst dominierten die Abwehrreihen das Geschehen.

Nach der Pause nahm die Partie dann mehr Fahrt auf und Gondelsheim konnte nach einem schönen Zuspiel auf den Stürmer - der sich zwar in abseitsverdächtiger Position befand, das 1 zu 0 erzielen. Hier kam jetzt auch der Shiri ins Spiel, als er als neue Variante der Regelauslegung die Zuschauerbefragung einführte. Da er hier aber lediglich einen Gondeslheimer Fanblock zur Abseitsstellung befragte, konnte von den Philippsburger Zuschauern hier keine objektive Antwort erwartet werden und so zählte der Treffer, Zuschauerbefragung sei dank-.

Philippsburg hatte jetzt mehr Spielanteile und erzielte durchaus verdient das 1 zu 1. In der Folgezeit entwickelte sich ein offener Schlagabtausch und die Jungs von Trainer Nadarevic waren dem Siegtreffer näher als die Gastgeber. Aber ausgerechnet nachdem Gondelsheim eine 1000% Chance nicht im Tor von Martin Bühler unterbringen konnte nutzten unsere Spieler den Gegenzug und schlossen einen Konter mustergültig zum 1:2 ab.

Weitere Aktionen folgten keine und der SV Philippsburg verabschiedet sich mit einem 2  zu 1 Sieg in Gondelsheim in die Sommerpause.

Die Aktiven und Ihre Betreuer bedanken sich bei allen Freunden, Gönnern und Mitglieder des SV Philippsburg, die sie die ganze Runde  tatkräftig unterstützt haben. Wir freuen uns schon jetzt auf die Spielzeit 2019/2020.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen