IMG 20180701 WA0023

Das rote Pferd zu Gast in Philippsburg !

Bildergalerie

Neuland betraten die Verantwortlichen des SV Philippsburg, als sie vor gut 6 Wochen als Alternativstandort für eine der größten Kinderveranstaltungen im badischen Raum mit dem bis dahin vor allem vom Ballermann bekannten Markus Becker zusagten.

Das nunmehr am Sonntag den 1. Juli mehr als 1000 Kinder, Eltern und Großeltern ihr 1. Kinder-Open-Air mit dem neuen Kinderstar Markus Becker feiern konnten, war mit dieser kurzen Vorbereitungszeit sicherlich ein großer Erfolg.

Markus Becker, der mit seinen Hits wie "schade, schade schade, keine Schokolade" oder "Prinzessinnen Tanz" sich immer mehr den Jüngsten unsere Gesellschaft zuwendet, war sicherlich der richtige Hauptakt, für eines der ersten großen Kinder-Open-Airs überhaupt.

Nachdem DJ Teddybär den Kids von Beginn an einheizte (obwohl es eigentlich schon warm genug war), bereitete Alice - von der Tanzschule Bootz Ohlmann - die jungen Konzertbesucher auf den Auftritt von Markus Becker vor, indem sie die Tänze zu den neuen Kinderhits von Markus einstudierte. 

Doch auch altbewährtes durfte nicht fehlen und so trat die Pfinzgrodde der KaGe Narhalla Philippsburg gleich mit Markus Beckers 1. Song und zwar dem roten Pferd auf und konnten hier ihr Talent unter Beweis stellen. 

Nun war die Bühne wieder für alle Kinder frei und Markus sang und feierte mit seinen jungen Gästen von einem Lied zum nächsten und die Kids kamen nicht nur vor lauter Hitze ins schwitzen. 

In den Pausen warteten mehrere Hüpfburgen, eine Sprenkleranlage und Kinderschminken auf die Jungen und Mädchen und so vergingen die Stunden wie im Flug, was einige Eltern wohl auch mit einem Sonnenbrand bezahlen mussten.

Der SV Philippsburg bedankt sich ganz herzlich bei allen, die an der Durchführung der Veranstaltung maßgeblich beteiligt waren und freut sich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr. Vor allem möchten wir uns ganz herzlich bei Markus Becker und Meik Löwer mit seiner Eventagentur Iceberg bedanken, die uns die Möglichkeit gaben, diesen Event mit Ihnen gemeinsam gestalten und durchführen zu können.

Wir freuen uns auf das Jahr 2019.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen