Spielbericht Forst

 

SV Philippsburg - FC Germania Forst 0:4
(Herren Kreisklasse A)

Bildergalerie

Bei herrlichem Sommerwetter und Temperaturen über 30 Grad empfing der SVP am letzten Sonntag die Mannschaft des FC Forst.

Obwohl die Gäste als Aufstiegskandidat gehandelt werden, konnten sie im ersten Spiel der neuen Runde nur ein Unentschieden erzielen und lagen tabellenmäßig hinter dem SVP. Die ersten 20 Minuten des Spieles beschränkten sich auf gegenseitiges Abtasten.

Eine Minute später sorgte ein Forster Schuss für die erste gefährliche Situation. In der 36. Minute musste M. Bühler einen Kopfball parieren. Kurz vor der Pause konnte W. Noureddine mit einem Freistoß den gegnerischen Torwart testen.

Nach der Pause dominierten die Gäste das Spiel. In der 60. Minute erzielten sie, nach einer Unstimmigkeit im Strafraum des SVP, den ersten Treffer zum 0:1. Nur 6 Minuten später erhöhten sie auf 0:2. In der 79. Minute war es abermals ein strammer Schuss in den Winkel, der den Forster einen weiteren Treffer zum 0:3 bescherte. In der 82. Minute hatte W. Noureddine die Möglichkeit zur Ergebnisverbesserung.

Doch sein Schuss verfehlte knapp das Tor. Den Schlusspunkt setzte die Gästemannschaft in der 89. Minute mit dem letzten Treffer des Tages zum 0:4 Endstand. An diesem Sonntag war für den SVP nichts zu gewinnen.

Hoffen wir, dass das nächste Spiel erfolgreicher verläuft. Auf Regen folgt bekanntlich Sonnenschein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen