Spielbericht SV Oberderdingen

 

SV Philippsburg - SV Oberderdingen 7:0
(Herren Kreisklasse A)

Bildergalerie

Am letzten Sonntag erwartete unser Team die Mannschaft aus Oberderdingen. Die Gäste konnten bisher noch keinen Sieg erringen und dies sollte auch so bleiben.

Die Spieler des SVP gaben von Anfang an Gas und hatten in der sechsten Minute ihre erste Chance. Neun Minuten später war es W. Noureddine, der nach einem kurz ausgeführten Freistoß, mit einem satten Schuss den ersten Treffer zum 1:0 erzielte.

In der 21. Minute erhöhte M. Yildirim, nach einem Pass von R. Türedi, auf 2:0. In der 25. Minute kamen die Gäste erstmals gefährlich vor das Tor von M. Bühler. In der 39. Minute war es abermals W. Noureddine, der mit einem weiteren Treffer dem SVP einen drei Tore Vorsprung verschaffte.

Mit einer 3:0 Führung ging es dann in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff dauerte es nur fünf Minuten, bis Oberderdingen wieder unter Druck geriet und nur das Aluminium sie vor einem weiteren Treffer bewahrte.

In der 62. Minute konnte sich W. Noureddine erneut in Szene setzen, indem er den Torwart ausspielte und den Ball im Netz zum 4:0 unterbrachte. In der 71. nahm S. Türkel einen herrlichen Pass dankend an und erzielte das fünfte Tor des Tages.

Sechs Minuten später wagten die Gäste ihren zweiten gefährlichen Angriff. Doch der Kopfball des Stürmers landete in den Armen unseres Keepers. In der 83. Minute konnte W. Noureddine nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden.

Den fälligen Strafstoß verwandelte S. Dinckurt sicher zum 6:0. Den Schlusspunkt setzte S. Türkel in der 86. Minute. Nach einem schönen Pass von W. Nouraddine beendete er die Torparade mit seinem Schuss zum 7:0 Endstand.

Sieben Tore in einem Spiel haben die SVP-Fans schon lange nicht mehr gesehen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen